Was bewirkt unser Seminar?

Zugegeben, 4DaysOff ist ein ungewöhnliches Seminar. Es gibt wenig Stoff, wenig Lerninhalte und doch geht es um Erkenntnis. Wir zielen auf eine andere Art von Verstehen. Wer sich selbst verstehen will, kommt mit Logik nicht allzu weit. Wir bieten einen Raum, um sich selbst besser kennen zu lernen, die eigene, innere Logik zu verstehen. Und wir sind überzeugt davon, dass genau das für bestimmte Momente im Leben der erfolgversprechende Weg ist, um weiter zum kommen. Diese Rückmeldung von einer Teilnehmerin unseres Pilot-Seminars im Oktober 2017, die uns eben erreicht hat, bestärkt uns auf unserem Weg.

——————————————————————————————————-

Liebe Beatrice, lieber Roland,

fast  5 Monate ist es nun her, dass ich am Seminar „4 days off“  teilgenommen habe. Genug Zeit, um zu schauen, wie viel davon in meinem Alltag Einzug gehalten hat und wie viel Nachhaltigkeit das Erfahrende und Erlebte hat. Genug Zeit, um zu wissen,  ob in mir eine dauerhafte Veränderung stattgefunden hat und es mehr als ein paar schöne Tage waren. Haben sich Zeit und Geld gelohnt?

Kurzfassung? Ja! Es hat sich gelohnt.

Langfassung?  Ich habe viel über mich erfahren und Methoden kennengelernt, die sich als alltagstauglich erwiesen haben. Die Tage haben mich weitergebracht und ich kann seitdem wieder nachts schlafen. Kein Hin- und Herwälzen mehr und nur noch selten Schlaftabletten. Das empfinde ich als ein großes Geschenk. Ich bin ruhiger und entspannter geworden und kann mich besser einschätzen. Nicht immer gelingt es mir, all das umzusetzen, was ich möchte. Nicht immer schaffe ich es regelmäßig die wohltuenden Achtsamkeitsübungen zu machen oder meine Gefühlswelt in gesunde Bahnen zu lenken. Ich habe jedoch gelernt genau hinzusehen und in mich hineinzuhören. Ich bin wachsamer. Gefühle haben einen Namen bekommen und stehen mir bildhaft vor Augen. Und das hilft mir sehr, mit ihnen umzugehen und sie zu kanalisieren. Es ist noch viel Arbeit vor (oder in?) mir – aber ist es das nicht immer?

Die Tage in Kalkstein hallten lange in mir nach, es war eine tolle Zeit, in einer beeindruckenden Umgebung und mit noch beeindruckenderen Menschen. Danke für alles.

Herzliche Grüße an euch

Carolin

Einen Kommentar schreiben